Sie sind hier: > feelgreen.de >

Energie

...
Green IT
Grüne Apps für umweltbewusste Smartphone-Nutzer

"Barcoo", "Heizcheck-App", "Fair Fashion"… grüne Apps haben längst auch den Android Market von Google und den Appstore von Apple erreicht. Die Anwendungen sollen bei umweltbewussten Entscheidungen im Alltag weiterhelfen. Wie das genau funktionieren soll, erfahren Sie hier. Grüne Apps: Orientierungsh... mehr

Handy-Stromverbrauch verringern: So schonen Sie den Akku

Eigentlich sind Sie mit Ihrem Smartphone zufrieden – wäre da nicht der hohe Handy-Stromverbrauch, der den Akku viel zu schnell leert. Stromfresser wie WLAN und Display zehren an den Säften Ihres Smartphones. Damit müssen Sie sich aber nicht abfinden. Mit folgenden Hinweisen können Sie Strom sparen.... mehr

Sicherheits-App fürs Smartphone: Was bringt die Software?

Ein Smartphone ist ein kleiner Computer und damit genauso anfällig für Viren und Trojaner wie ein normaler Rechner. Sicherheits-Apps sollen Abhilfe schaffen – vor allem für das von Google entwickelte Betriebssystem Android. Dies ist häufig im Fokus von Schadsoftware, die das Herunterladen von inoffi... mehr

Fairtrade-Handy: Fairphone erobert den Mobilfunkmarkt

Aufgrund der Missstände in vielen Produktionsstätten von Elektronikbauteilen hat eine niederländische Organisation das Fairphone erfunden: ein Fairtrade-Handy. Das Smartphone soll unter ökologisch und sozial fairen Bedingungen produziert und vertrieben werden. Fairphone legt Wert auf faire Produktio... mehr

Handy aufladen: Urin als alternative Stromquelle

Forschern ist es gelungen, aus Urin genug Energie zu gewinnen, um ein Handy aufladen zu können. Die erhaltene Strommenge reiche zwar nicht für ein längeres Telefonat, wohl aber für eine SMS oder den schnellen Aufruf einer Internetseite. Handy aufladen mit Urin Forscher vom Robotics Laboratory in Bri... mehr

Akkuzeit von Handys: Nie wieder laden
Akkuzeit von Handys: Nie wieder laden

Forscher der University of California haben eine Möglichkeit entdeckt, die Akkuzeit von Handys erheblich zu steigern. Der Bakteriophage M 13 könnte Mobiltelefone künftig... mehr

Erste umweltfreundliche Tastatur aus Bambus

Im Zuge der IFA 2012 präsentiert Zubehör-Hersteller Hama die erste umweltfreundliche Tastatur aus Bambus. Die Maus darf natürlich auch nicht fehlen. Damit wird ein Trend fortgesetzt: Bambus etabliert sich mehr und mehr als gefragtes Produkt in der Welt der Technik. Süßgras ist umweltfreundlich und s... mehr

Energieaustausch zwischen Auto und Haus mit Smart-Grid
Energieaustausch zwischen Auto und Haus mit Smart-Grid

Die Möglichkeiten, Strom aus erneuerbaren Energien zu speichern, sind begrenzt. Nun setzen Forscher auf den Energieaustausch zwischen Auto und Haus. Wenn immer mehr... mehr

Smart-Grid Modellsiedlung in Norderstedt

Nördlich von Hamburg entsteht in Norderstedt Deutschlands erste Smart-Grid Modellsiedlung. Sie soll weitestgehend energieautark sein. Elektroautos sind dabei fester Teil des Energiekonzepts. Wenn die Siedlung fertiggestellt ist, könnte das vielversprechende Konzept zur Energiewende auf Herz und Nier... mehr

Cloud Computing: Schont die Datenwolke die Umwelt?
Cloud Computing: Schont die Datenwolke die Umwelt?

Alle reden von der Wolke: Beim Cloud Computing werden Daten vieler Nutzer zentral an einem Ort gesammelt, um diese von überall auf der Welt zugänglich zu machen. Was... mehr

Smart-Grid: Das intelligente Stromnetz

Intelligente Stromnetze – sogenannte Smart-Grids – sollen das effiziente Haushalten mit unseren Energieressourcen schon bald drastisch erleichtern. Stromnetz mit Köpfchen In den vergangenen Jahren machten die Strompreise gleich mehrfach einen spürbaren Sprung nach oben. Infolgedessen, aber auch als... mehr

EcoDoc: Software für umweltfreundliches Drucken

Möchten Sie sparsam und umweltfreundlich drucken? Die Software EcoDoc soll den Drucker mit wenigen Klicks an die Leine nehmen. Umweltfreundlich drucken mit EcoDoc Drucken ist vor allem auf Tintenstrahlbasis ein ziemlich teures Vergnügen: So schlagen Patronen von Markenherstellern mit 15 bis 20 Euro... mehr

Grüne IT: Kein IT-Hersteller will Blauen Engel
Grüne IT: Kein IT-Hersteller will Blauen Engel

Wenn am 6. März die IT-Messe CeBIT in Hannover ihre Türen öffnet, schaut ganz Deutschland auf zukunftsweisende Technologien im Bereich Internet und Computertechnik. Doch... mehr

Green IT - Mit Computer und Co. die Umwelt schonen
Green IT - Mit Computer und Co. die Umwelt schonen

Computer sind aus unserem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken. Mit Green IT wird die Umwelt geschont und viel Strom gespart. Herkömmliche Rechner verbrauchen... mehr

Öko-Maus aus biologisch abbaubarem Kunststoff
Öko-Maus aus biologisch abbaubarem Kunststoff

Die wenigsten Computernutzer machen sich Gedanken um die ökologischen Aspekte Ihrer Geräte. Mit der Öko-Maus kommt nun erstmals ein fast durchgängig umweltfreundliches... mehr

Umweltfreundliches Drucken - Praktische Tipps für den Büroalltag
Umweltfreundliches Drucken - Praktische Tipps für den Büroalltag

Briefe, Informationen und Notizen werden heutzutage fast ausschließlich am Computer geschrieben. Um möglichst wenig Energie und Ressourcen zu verschwenden, sollte... mehr

Intelligentes Wohnen - Dinge, die das Leben erleichtern
Intelligentes Wohnen - Dinge, die das Leben erleichtern

Wie sieht intelligentes Wohnen der Zukunft aus? Wird die Technik uns das Leben weiter erleichtern? Im Hamburger Living-Place kann man Zukunftsluft schnuppern. Technik der... mehr

KNX-Netzwerk - Heizung, Kühlschrank und Co. zentral steuern
KNX-Netzwerk - Heizung, Kühlschrank und Co. zentral steuern

KNX ist eine Standardisierungstechnologie, mithilfe derer sich verschiedene Geräte im Haushalt zentral steuern lassen. Einen einheitlichen Standard für unterschiedliche... mehr

Klimafreundlicher Arbeitsplatz: Mit kleinem Aufwand große Wirkung erzielen
Klimafreundlicher Arbeitsplatz: Mit kleinem Aufwand große Wirkung erzielen

Wie wir dazu beitragen können, die Umwelt zu schonen, wird seit geraumer Zeit diskutiert. Auch am Arbeitsplatz werden täglich Unmengen an Papier und Büromaterial... mehr

Intelligente Heimvernetzung - Was ist technisch möglich?

13 Millionen Deutsche interessieren sich laut einer Studie des Münchener Marktforschungsunternehmens "Facit" für eine Heimvernetzung und Automatisierung ihres Zuhauses. Drei Millionen davon würden gerne schon heute die Geräte dafür kaufen. Tausende technische Möglichkeiten Vieles wäre denkbar und te... mehr

Assistenzsysteme - Technik unterstützt Senioren im Alltag

Können technische Assistenzsysteme einem Senioren dabei helfen, den Alltag zu meistern? Forscher und Produktentwickler arbeiten an Technik, die alten Menschen ihr Leben erleichtert. Das Wichtigste dabei: Sie müssen sich in die Senioren hineinversetzen, um nicht an der Realität vorbeizuplanen. Techni... mehr

Deutscher Zukunftspreis geht an geniale Erfinder
Deutscher Zukunftspreis geht an geniale Erfinder

Die Dresdner können stolz sein: Am Mittwoch räumten drei ihrer besten Wissenschaftler den Deutschen Zukunftspreis für ihre innovative Arbeit an multifunktionalen Displays... mehr

Computer aufrüsten - So sparen Sie Ressourcen

Als Computer-Nutzer können Sie Ihren Stromverbrauch oft deutlich senken, indem Sie Ihren Computer lediglich aufrüsten statt einen neuen zu kaufen und somit weniger Ressourcen verschwenden. Computer aufrüsten statt neu kaufen Wer seinen Computer aufrüsten will, hat nicht unbedingt nur den Wunsch, die... mehr

Mit Mini-PCs und Multifunktionsgeräten Platz und Energie sparen

Mini-PCs und Multifunktionsgeräte liegen im Trend. Nicht nur, dass sie praktisch und hilfreich sind, sondern sie helfen auch, Energie zu sparen und damit die Umwelt zu schonen. Die Handhabung ist zumeist einfach und so entpuppen sie sich als wahre Alltagshelfer. Energie sparen mit kleinen Geräten Du... mehr

Wie Computer die Umwelt belasten

Für alle Elektrogeräte, die Strom verbrauchen, gilt, dass sie nun einmal auch die Umwelt belasten. Auch auf den Computer als inzwischen in fast jedem Haushalt genutzter Alltagsgegenstand trifft diese Aussage selbstredend zu. Hohe Umweltbelastung im gesamten Produktionsverfahren Die erste Vermutung v... mehr

erste Seite vorherige Seite

Seite

12nächste Seiteletzte Seite

Einkaufswelt

Ein gutes Gefühl!
Traumhafte, hautfreundliche Bettwäsche in Bio-Baumwolle - von OTTO

Wohlfühl-Bettwäsche aus hautfreundlicher Bio-
Baumwolle.
von OTTO

Trigema Change
Trigema change bei neckemann.de

Ökoeffektive Shirts für Sie und Ihn aus 100% Bio-
Baumwolle.
bei neckermann.de

Natürlich schön
Naturkosmetik - Angebote in der t-online.de Einkaufswelt

Verwöhnen Sie sich mit hochwertiger Naturkosme- tik für jeden Hauttyp.
zu den Angeboten


Anzeige
Die besten Tipps für den Garten
 (Quelle: ZUHAUSE.DE)

Gemüse, Blumen, Bäume: Nützliche Tricks und Kniffe für Beet und Rasen. ZUHAUSE.DE

Naturfreunde aufgepasst
 (Quelle: trax.de)

Über 500 Rad-und Wanderrouten finden und Touren planen. zum Tourenplaner

nachhaltigleben.de
 (Quelle: nachhaltigleben.de)

Das Portal für einen nachhaltigen Lebensstil. mehr


© Deutsche Telekom AG 2014

Anzeige