Sie sind hier:

Toiletten-Bike fährt mit Exkrementen

...

Toiletten-Bike fährt 300 Kilometer mit Exkrementen

30.08.2012, 12:41 Uhr | AFP

Der Schein trügt: Der Fahrer kann sein Geschäft auf dem Toiletten-Bike nicht verrichten (Quelle: AFP)

Der Schein trügt: Der Fahrer kann sein Geschäft auf dem Toiletten-Bike nicht verrichten (Quelle: AFP)

Gas geben mal anders: Eine japanische Firma hat ein Gefährt präsentiert, das allein mit Biogas aus Ausscheidungen funktioniert.

Mit Biogas aus tierischen Exkrementen und Abwasser schaffe das dreirädrige Motorrad bis zu 300 Kilometer, versicherte der Toilettenhersteller Toto. Stilecht ausgestattet ist das Fahrzeug mit WC-Sitz und einer großen Rolle Toilettenpapier.

Als ein junges Model das Toiletten-Bike präsentierte, versicherte Toto sogleich, dass der Treibstoff nicht von ihr stamme. Klositz und -papier dienten lediglich der Dekoration. Das Gefährt selbst soll auch nicht weiter vermarktet werden, sondern Toto zufolge lediglich dazu dienen, die Aufmerksamkeit auf die Umweltschutzkampagne des Unternehmens zu lenken.

Der Toilettenhersteller ist nicht nur für umweltfreundliche Produkte wie wassersparende Duschköpfe und Toiletten bekannt, sondern auch für WCs mit einer ganzen Palette an Extras - wie beheiztem Sitz, Druckwasserstrahlen, Temperaturregulierung oder Hintergrundmusik.

Quelle: AFP


© Ströer Digital Publishing GmbH 2017

Anzeige
shopping-portal